Das Rückgrat für Ihr Bett! ®

Schlaf ist essenziell wichtig für die körperliche und seelische Erholung. Nachdem Lattoflex den ersten Lattenrost der Welt baute, stand bei der Weiterentwicklung in den sechs folgenden Jahrzehnten eine Frage immer im Vordergrund:

Was können wir gegen Rückenschmerzen tun?

Lattoflex ist heute (mit über 160 Schutzrechten) Innovationsführer im Bettenmarkt. Seit über 20 Jahren arbeitet man nun nicht mehr mit dem Werkstoff Holz, sondern hat eine patentierte Flügelfederung entwickelt, die aus High-Tech-Werkstoffen wie Fiberglas aufgebaut ist. Nach mehrjähriger Entwicklungszeit präsentierte man mit dem neuen Lattoflex 200 und 300 den nächsten Entwicklungsschritt. Das Ergebnis überzeugt: Die Flügel stützen den Körper punktgenau aus und folgen elastisch jeder Schlafbewegung, Lattoflex passt sich immer wieder neu „Ihrem Körper“ an. Insbesondere der Schulter- und Nackenbereich, der sich häufig mit Verspannungen, kribbeln in Armen und Händen, bis hin zum Taubheitsgefühl bemerkbar macht, wird enorm entlastet.

Die Schulterzone ist wie eine „Hängebrücke“ konstruiert und gibt dadurch in der Seitenlage die komplette Schulter frei.

Die Lattoflex-Matratzen unterstützen die Flügelfederung bei der Anpassung an die Körperkontur. Durch die spezielle Schulterzone und den gliederförmigen Aufbau, gibt die Matratze die Unterstützung bzw. Entlastung durch die Flügelfederung  nahezu ungefiltert an den Körper weiter. Man fühlt sich leicht und einfach wohl!

Ob Leichtgewicht oder Schwergewicht (bis ca.160kg), das Lattoflex-Bettsystem wurde vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V und dem Forum Gesunder Rücken-besser Leben e.V. geprüft und empfohlen, ist AGR-zertifiziert. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!